Elektrische Testbox



Im Laufe meines Berufslebens, habe ich häufig Schwierigkeiten damit gehabt, Fehler und defekte Bauteile,wie Sensoren in industriellen Maschinen und Anlagen zu finden bzw. mit Sicherheit bestimmen zu können. Sei es aufgrund einer hohen Frequenz oder aufgrund fehlender Test-/ Prüfeinrichtung. Meist gelang mir nur durch ein durch tauschen verschiedener

Bauteile eine Diagnose.


Nach einiger Zeit kam mir der Gedanke, es muss doch eine Möglichkeit geben, Sensoren wie z.B.: Thermoelemente, wie den PT100; Druckwächter; Füllstandsmeßer; Näherungssensoren usw. zu simulieren und dadurch auf sachgemäße Funktion zu testen.


Und auch eine Möglichkeit der künstlichen Signalausgabe gerade in höheren Frequenzbereichen, bei denen es schwer fällt, ein bzw. ausgehende Signale, obwohl auch über LEDs visualisiert wahrzunehmen und mit Gewissheit sagen zu können, das eben dieses eine, bestimmte Signal einmalig ausgesetzt hat oder stets zuverlässig vorhanden war, sowie die Kontrolle der zuverlässigen Signalausgabe.


Aus diesem Gedanken heraus, habe ich nun eine elektrische-Testbox

entwickelt, die mir die Feststellung der oben genannten Sachverhalte nicht nur immens vereinfacht, sondern mich zu dem auch wesentlich schneller und sicher zu einer Fehlerdiagnose führt.


Ich befinde mich noch im Aufbau dieser Seite, es gibt noch vieles zu ergänzen und zu veranschaulichen.


In nächster Zeit werde ich Ihnen auf dieser Seite meine Prototypen vorstellen und ihre Vielseitigkeit und praktische Beschaffenheit demonstrieren und darlegen.


Daher hoffe ich mir etwas Geduld und erneuten Besuch Ihrerseits oder eine direkte Kontaktaufnahme mit meiner Person.



Sie haben hier nun die Möglichkeit, mit mir Kontakt aufzunehmen und sich zu informieren bzw. mir mitzuteilen, wie Ihre Test-/Prüfbox aussehen soll und was alles realisierbar ist.


Email: info@elektrische-testbox.de